• Home
  • Blog
  • Spotify: Wachstum des Marktführers und Werbepotential für Unternehmen
Spotify
14. Dezember 2020

Spotify: Wachstum des Marktführers und Werbepotential für Unternehmen

Spotify ist aus Wohnzimmern, Küchen und Büros nicht mehr wegzudenken. Der Marktführer hatte im dritten Quartal 2020 bereits 320 Millionen aktive NutzerInnen und damit einen deutlichen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz.

NutzerInnen der kostenlosen Version wird Werbung ausgespielt - ein enormes Potential für Unternehmen.

Wachstum von Spotify

Spotify wächst stetig und hebt sich immer mehr von der Konkurrenz ab. Der Streaming-Anbieter erreichte im dritten Quartal 2020 einen Umsatz von 1,97 Milliarden Euro, was ein Anstieg um 14 Prozent zum letzten Jahr bedeutet. Aktive NutzerInnen hat Spotify inzwischen 31 Prozent mehr als noch vor einem Jahr und übertrifft damit die Erwartungen. Das liegt nicht zuletzt an der Expansion in 13 Länder - darunter auch Russland. Nachdem die Werbeeinnahmen zu Beginn der Corona-Pandemie nach unten gingen, sind sie inzwischen wieder stabil und Spotify erwartet ein Wachstum auf 340 bis 345 Millionen aktive NutzerInnen.

Großer Vorsprung gegenüber der Konkurrenz

Spotify hebt sich deutlich von seinen Mitbewerbern Apple Music und Amazon Music ab: Trotz der Konkurrenz übertraf der Anbieter im vierten Quartal 2019 sein Ziel an aktiven NutzerInnen um eine Millionen. Ebenso stieg die Anzahl der Premium-Mitgliedschaften. Im ersten Quartal 2020 hatte Spotify 32 Prozent Marktanteil in der Musikstreaming-Branche, gefolgt von Apple Music mit  18 Prozent und Amazon Music mit 14 Prozent. Allein in Deutschland nutzen 13 Prozent der AbonnentInnen Spotify täglich - Amazon Music und Apple Music kommen auf gerade einmal drei und zwei Prozent.

Spotify Werbung für Gratis-NutzerInnen

Weltweit bezahlen etwa 138 Millionen Menschen für das monatliche Spotify-Abo. Der Vorteil: Musikstreaming ohne Werbung und unbegrenzte Downloads. Doch auch die kostenfreie Variante ist beliebt unter den NutzerInnen. 54 Prozent - darunter 10 Millionen NutzerInnen allein in Deutschland - setzen auf den kostenlosen Account. Das bietet Unternehmen ein enormes Potential, denn kostenlose NutzerInnen erhalten Werbung. Diese wird nach fünf Songs abgespielt. Daneben besteht die Möglichkeit, mit klassischer Display Werbung HörerInnen anzusprechen, Playlists zu sponsern oder in Podcasts zu werben. Der Katalog an verfügbaren Podcasts wächst stetig und auch die Musikauswahl vergrößert sich regelmäßig. Spotify Werbung bietet aufgrund des zielgenauen Targetings hervorragende Möglichkeiten, junge Nutzergruppen anzusprechen und das bereits mit einem geringen Werbebudget.


Weiterführende Artikel:

Jetzt teilen

Andere Posts

01. März 2021

10 Tipps für das perfekte Audio Skript

Audio Spots gewinnen seit einiger Zeit enorm an Relevanz. Immer mehr Unternehmen erkennen das Potential und schalten (Podcast-)Werbung auf Spotify und Co. Doch es gibt einige Regeln, die es beim Texten von Audio Skripts zu beachten gilt.
15. Februar 2021

Podcast Werbung auf Spotify

Podcasts sind beliebter denn je: In Deutschland hört bereits jeder Dritte regelmäßig Podcasts und täglich nimmt die Zahl der Podcast-LiebhaberInnen zu. Weiterbildung steht neben Unterhaltung dabei ganz oben auf der Motiv-Liste. Premium-Zielgruppen, die auch gerne mal in Nischenprodukte (jedoch keine erklärungsbedürftigen Produkte) investieren, lassen sich während dem Sport, auf dem Weg zur Arbeit oder auch während dem Duschen von Podcastern unterhalten.

01. Februar 2021

Generation Z: Was Spotify-Hörer bewegt

2020 war ein verrücktes Jahr. Das würde wohl jeder ohne Weiteres unterschreiben. Corona hat die Gesellschaft verändert. Rassismus-Debatten bekamen online Gehör. Trends, die die Generation Z initiiert hat, wurden vorangetrieben. Im Culture Next Report teilt Spotify, was seine NutzerInnen bewegt und was sich für die junge Generation verändert hat.

26. Januar 2021

Clubhouse: Das neue Werbepotential für Unternehmen?

Der Hype um die neue Social Media Plattform Clubhouse ist groß: Erst seit Kurzem ist die App in Deutschland verfügbar, doch inzwischen dürfte jeder von der Live-Podcast-Plattform gehört haben.

22. Januar 2021

Podcast-Ads auf Spotify jetzt auch in Deutschland

Spotify hat Podcast Werbung nun auch in Deutschland gelauncht. Außerdem können Unternehmen ab sofort Spotify Ads über die Streaming Ad Insertion verwalten. Das ermöglicht es, Spotify Werbung zielgenau auszuspielen und Streuverluste zu vermeiden.

18. Januar 2021

Kaufverhalten von Spotify-Nutzern

Spotify ist heute die beliebteste Streaming-Plattform. Über 320 Millionen Menschen hören weltweit jeden Monat Musik und Podcasts über Spotify. Doch was macht diese NutzerInnen eigentlich aus? Wer hört über den Streaming-Anbieter Musik und welches Kaufverhalten charakterisiert die HörerInnen?

05. Januar 2021

Beliebte Geräte für Spotify-Nutzung

Spotify ist der größte Musikstreaming-Anbieter weltweit. Apple Music hat die Plattform schon lange hinter sich gelassen. Im März 2020 hatte Spotify bereits 130 Millionen zahlende Abonnenten, während es bei Apple Music gerade einmal 72 Millionen waren.

22. Dezember 2020

Spotify-Nutzer in Deutschland

Spotify wird auch in Deutschland von Monat zu Monat beliebter. Unter den 12- bis 19-Jährigen hat der Streaming-Anbieter Radioangebote schon lange überholt. Die Vorteile von Spotify liegen auf der Hand: NutzerInnen können ihre eigene Musik zusammenstellen und genau das hören, was sie gerade möchten.

15. Dezember 2020

Musikbranche boomt: Streaming wird immer beliebter

Das Wachstum im Bereich Musik-Streaming nimmt weiter zu. Zwar hat die Branche durch Corona starke Rückgänge erlitten, doch die Umsätze der Streaming-Anbieter wurden dadurch noch mehr angekurbelt.

Spotify Werbung: Zielgenaue Ansprache und hohe Werbeakzeptanz
14. Dezember 2020

Spotify Werbung: Zielgenaue Ansprache und hohe Werbeakzeptanz

Spotify ist aus dem Alltag von Millennials nicht mehr wegzudenken. Im dritten Quartal 2020 hatte die Musik-Streamingplattform bereits 320 Millionen Nutzer

Let's talk about Spotify!

In Kooperation mit 

© 2021 audio-vermarktung.de

Offices




{headtag:customtag}{/headtag}